SPLIT-KLIMAGERÄTE FAZIT: WENIGER VERBRAUCH, WENIGER KOSTEN

Die Inverterklimageräte in unserem Angebot haben das Energielabel A und sind leise während des Betriebs: Je nach Gerät und gewählter Schaltstufe, liegt der Geräuschpegel bei einem Abstand von einem Meter zwischen 30 und 45 dB(A) innerhalb sowie 48 und 58 dB(A) außerhalb. Abgesehen von der Steuerung der Raumtemperatur können die Geräte die Raumluft entfeuchten und dank Luftfilter auch gleich reinigen. Die Entfrostung und Ventilation geschehen übrigens automatisch. Damit Sie die selbst zu montierenden Klimageräte ohne Probleme in Betrieb nehmen können, sind die Leitungen bereits mit dem erforderlichen Kältemittel gefüllt. Die vorhandenen Schnellkupplungen beziehungsweise Schnellverschlüsse sind Garant für eine einfache Montage ohne Kältetechniker. Dank mitgelieferter Halterung sind die selbst zu montierenden Inverterklimageräte rasch und sicher befestigt. Im Betrieb können Sie auch die mitgelieferte Infrarot-Fernbedienung nutzen, um die gewünschte Temperatur bequem zu regulieren. 
Generell sind Inverter weniger reparatur- und verschleißanfällig als traditionelle Klimageräte. Trotzdem sollten Sie auf die empfohlenen Wartungsintervalle achten, um einen optimalen Wirkungsgrad garantieren zu können. Insbesondere verunreinigte Wärmetauscher sind die Ursache für schlechtere Wärmeübergangswerte. Und die führen wiederum zu höheren Betriebszeiten und folglich zu höheren Energiekosten. Auf jeden Fall aber sind Inverterklimageräte die zukunftsweisende Variante bezüglich der Klimatechnik: Im Vergleich zu einfachen Klimageräten wird ein angenehmeres Raumklima mit einem geringeren Energieverbrauch möglich